Dubai & V.A.E.

„Was kostet die Welt?“ - Das ist wohl der erste Gedanke, der einem Besucher durch den Kopf geht, wenn er am Dubai International Airport aus dem Flugzeug klettert! Doch jeder Luxus hat auch seinen Preis. Nicht nur das enorme Vorkommen von Erdöl in den Emiraten ist dafür verantwortlich, sondern auch Millionen Gastarbeiter, die zum Teil unter widrigsten Arbeits- und Lebensbedingungen zum explosionsartigen Wachstum dieser Wüstenmetropole beitragen. Doch auch das „Schwarze Gold“ neigt sich in absehbarer Zeit dem Ende zu. So verwundert es kaum, dass man zunehmend den Tourismus forciert und mit unglaublichen Bauprojekten wie etwa „The Palm“, „The World“ oder einer futuristischen Schihalle Besucher in die Wüste locken will. Auch das höchste Bauwerk der Welt, der „Burj Dubai“, mit 818m wird Ende 2009 in Dubai fertig gestellt. Was übrig bleibt, ist eine äußerst sensible Gratwanderung zwischen arabischen Traditionen und westlichen Werten.
Lehrplaninhalte
  • Moderne Weltwunder
  • Gastarbeiterproblematik
  • Landschaftsform Wüste
  • Rohstoff Erdöl
  • Arabische und westliche Kultur
Höhepunkte
  • Wüstensafari
  • Ski Dubai
  • Burj al Arab Hotel
  • Bootstour am Dubai Creek
Die Multivisionsvorträge bieten
  • Individuell ausgearbeitete Unterrichtsmaterialien in Englisch und Deutsch
  • Freie Themenkombination für verschiedene Schulstufen
  • Möglichkeit zur Durchführung aller Vorträge in Englisch
Dauer des Vortrages: 2 Unterrichtseinheiten
Altersgruppe: ab 5. Schulstufe
Kosten: 4,00 € pro Schüler
Mindestteilnehmerzahl: 80 Personen
(inkl. umfangreicher Lehr- und
Lernmaterialien für den Unterricht)



Ein Teil der Einnahmen geht direkt an Menschen für Menschen!
Fotos
powered by webEdition CMS